Die 11 stärksten Erfolgsfaktoren erfolgreicher Webseiten

1. Vorbereitung

1-Vorbereitung

   Der erste und wichtigste Erfolgsfaktor einer Webseite ist, das konkrete Ziel zu definieren, was die Webseite nun für Sie erledigen soll. Leads generieren, Kunden gewinnen, Formular ausfüllen,... Der nächste Schritt ist die professionelle MEQ-Marktanalyse, um heraus zu finden, was Ihre Zielgruppe wirklich anspricht. Auf diesem Fundament erstellen Sie erst das Konzept und die Struktur Ihrer Webseite.

2. Aufmerksamkeit erregen

2-Aufmerksamkeit

   95% aller Webseiten haben eine Absprungrate von über 90%. So tragisch wie es klingt, ist dies einer der größten Hebelwirkungen, den Besucher auf Ihrer Webseite zu halten. Der Ersteindruck entscheidet über alles. In diesem Schritt lernen Sie, wie Sie die Absprungrate auf Ihrer Webseite garantiert unter 10% halten und so mehr Besucher in Kunden verzaubern. Sie lernen 12 Techniken kennen, wie Sie die volle Aufmerksamkeit Ihrer Besucher anziehen.

3. Interesse wecken

Interesse-wecken-auf-webseiten

   Durch die Ist-Situation Ihres Kunden können Sie sich leichter in ihn versetzen und bauen damit schon Vertrauen auf. Unnatürlichkeit ist sehr effektiv, weil Sie anders sind, Sie heben sich von den anderen ab und sind etwas Besonderes. Sie lernen viele Techniken kennen, wie sich Ihre Besucher in Sie verlieben werden.

4. Vertrauen aufbauen

4-Vertrauen-aufbauen-auf-webseiten

   Wer das Vertrauen seiner Besucher gewinnt, hat den Joker für den Erfolg in der Hand. Vertrauen ist der Grundstein. Geben Sie Ihren Kunden die Lösung, eine ULTRA-Lösung. Besorgen Sie sich das Siegel der "Stiftung Warentest". Ein Mehrwert ist für den Kunden äußerst wichtig. Ich zeige Ihnen viele Techniken, damit Ihre Kunden das Gefühl haben, sie kennen Sie schon eine Ewigkeit.

5. Den Besucher verführen

5-Besucher-verfuehren

   Verführen Sie Ihre Kunden, Sie werden staunen was ein kleines Give-away bewirkt. Sie erhalten das Zauberbuch des Verführens für Webseiten und lernen, wie Sie die Mon-Cheri in Ihrer Nische werden und Ihre Besucher sich von Ihnen magisch angezogen fühlen.

6. Mächtige Trigger einbauen

6-trigger-einbauen

   Verwenden Sie Trigger wie Knappheit, Exklusivität, Limitierung,... Gehen Sie auf die Grundbedürfnisse Ihrer Zielgruppe ein. In diesem Schritt lernen Sie, wie Sie welche Trigger wann und wo zünden sollen, um die Conversion-Rate auf ein neues Level zu heben.

7. Call-to-Action

7-call-to-action

   Nutzen Sie das Wissen unterschiedlicher Studien über das Kaufverhalten Ihrer Zielgruppe, fordern Sie Ihre Kunden zum Kauf auf und Sie werden überrascht über das Ergebnis sein. Mit einfachen Mitteln wie zum Beispiel Fakten in Texten markieren, schaffen sie es die Kaufbereitschaft zu erhöhen. Sie lernen, wie Sie eine effektive Call-to-Action auslösen.

8. Webseite messen

8-webseite-messen

   Verwenden Sie das gesamte Spektrum an Tools, die Ihnen zur Verfügung stehen. Von A/B Split-Tests, multivariable Split-Tests, Heatmaps, Eyetracker, Google Analytics uvm. Mit diesen Werkzeugen verschaffen Sie sich Insider-Informationen, wie Ihre Zielgruppe denkt und handelt. Hier werden Ihnen viele Tools vorgestellt, damit Ihre Conversion-Rate explodiert.

9. Messdaten auswerten

9-Messdaten-auswerten

   Wenn es einen Punkt gibt, an dem eine Webseite Cash-Flow generiert, ist es das fehlende Puzzle, welches man in den Messdaten findet. Alles steht und fällt mit den Ergebnissen, die man analysiert hat. Sie lernen in diesem Schritt, wie Sie die Messdaten richtig auswerten und interpretieren.

10. Webseite optimieren

10-webseite-optimieren

   Jetzt geht es darum, die Lücken zu schließen und den Conversion-Flow zu finden. Wenn Sie die Quelle Ihrer Conversions gefunden haben, pushen Sie Ihr Marketing-Budget in diese Quelle. Dann wird Ihr Kontostand in die Höhe schießen und Ihnen ein Lächeln ins Gesicht zaubern. In diesem Schritt lernen Sie, wie Sie Ihre Messdaten richtig einsetzen.

11. 200% Marketing

11-200-prozent-marketing

   Stellen Sie sich vor, Sie backen einen Kuchen und niemand kommt und isst ihn. Die meisten Webseiten-Betreiber glauben, durch die Erstellung einer Webseite ist es getan. Doch genau hier fängt die Arbeit erst richtig an. Dieser Punkt beschäftigt sich damit, wie Sie 200% Online-Marketing betreiben und Instrumente wie Backlinks, Affiliate-Partnerschaften oder Videomarketing anwenden, um das Maximum heraus zu holen. Es gibt unzählige Instrumente, mit denen Sie eine perfekte Komposition schaffen und damit mehr Traffic generieren. Die MEQ-Strategie wird Ihnen eine Türe in eine neue Dimension des Online-Marketings öffnen.

 

In diesem Video verrate ich Ihnen noch einige Conversion-Secrets:

Hier geht's direkt zur Video-Schulung: Conversion Optimierung (> hier klicken <)

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Montag, 20. August 2018

Sicherheitscode (Captcha)