7 Techniken wie man täglich Astralreisen einleitet

Du willst täglich Astralreisen erleben? In diesem Video zeige ich dir worauf du achten musst!

Hier gehts zur Priming for astral projection ►► https://www.brainwave3d.com/priming-for-astral-projection.html

 

 

So nutzt du diese Priming for astral projection am Effektivsten:

Tageszeit: 
Am effektivsten wirkt diese Frequenz mit einer Schlafunterbrechnung oder direkt nach dem Aufwachen in der Früh. (Die besten Zeiten sind zw. 4 - 7 Uhr)

Sonstige Tipps um die Wirkung dieser Frequenz zu verstärken:
Schritt 1: Höre untertags so oft als möglich Priming for astral projection um dein Unterbewusstsein auf die Astralreise vorzubereiten
Schritt 2: Höre untertags so oft als möglich Stay in astral projection condition oder Cosmic out of body frequency (um dein Gehirn auf die Frequenz 6.3 Hz zu gewöhnen). Desto öfter du diese Frequenz hörst (idealerweise beim Meditieren), desto einfacher wirst du Astralreisen einleiten können. Viele Kunden berichten auch von Astralreisen in der Meditationshaltung mit dieser Frequenz.
Schritt 3: Bevor du schlafen gehst, höre dir nochmals die Priming for astral projection Frequenz an (ca. um 21.30 Uhr). Schlafe dann gegen 21.30 Uhr ein.
Schritt 4: Stelle dir einen Wecker um 3.30 Uhr und bleibe bis 4.15 Uhr munter (gehe Zähneputzen, lese etwas über Astralreisen oder gehe im Freien spazieren. Versuche deinem Unterbewusstsein zu zeigen, dass du nicht schlafen willst, dann schüttet es viel mehr Bewusstheits-Hormone aus). Wichtig ist, dass du die ganze Zeit Suggestionen wie z.B.: "Ich bin Außerkörperlich,..." gibst.
Schritt 5: Gegen 4.15 Uhr gehe wieder in dein Bett oder lege dich auf deine Couch und starte diese Frequenz. Versuche so schnell als möglich wieder einzuschlafen. Wenn du merkst, dass du dich den Schlaf-/Wachzustand nährst, visualisiere dich auf eine andere Position im Raum (Am besten von der Decke hinunterschauend!). Falls der Austritt nicht zu stande kommt, dann so lange Visualisieren bis es passiert.) Wichtig ist, dass du keine Gedanken dabei hast! Als Geheimtipp empfehle ich dir Stop Thinking! - Gate 1 vom Seelenreisen Programm zu traenieren, denn Gedanken erzeugen Beta-Wellen und diese blockieren den Austritt in den Astralkörper. 
Schritt 6: Ich würde dir ebenso empfehlen eine Playlist mit der Stay in astral Projection Condition, dann die Cosmic und wieder Stay, Cosmic,... laufen zu lassen. Du wirst intensiv träumen und jedes mal wenn die Stay in Astral projection condition läuft wirst du aufgeweckt werden und hast eine neue Gelegenheit mit der Visualisierungs-Technik einen Austritt zu einzuleiten.
Schritt 7: Falls du eingeschlafen bist, wirst du logischerweise irgendwann einmal wieder munter werden, versuche dich unmittelbar danach wieder in den Schlaf zu projezieren. Das machst du indem du die Augen geschlossen hältst (evtl. mit Hilfe einer Schlafmaske) und mit Visualisierungen beginnst. Du wirst merken wie du sehr einfach in den Astralkörper projeziert wirst. Starte dort wieder deine Astralreisen Austritts-Visualisierung.

Diese Strategie ist sehr hilfreich beim Auslösen von Astralreisen, da dein Melatonin- bzw. Serotonin-Spiegel genau richtig eingestellt ist, um eine Astralreise einzuleiten. Zudem kommt hinzu, dass genau um diese Uhrzeit die Zirbeldrüse am aktivsten ist, was dir massiv dabei hilft eine Astralreise zu initiieren.

Falls du nicht gleich eine Astralreise erlebst, mache dir nichts daraus! Übe jeden Tag, denn eine Astralreise auszulösen erfordert einen mentalen Bewusstseinszustand. Da wir Menschen jeden Tag in einem anderen Zustand sind, ist es nur logisch, dass man nicht jeden Tag dasselbe Ergebnis erzielen kann.

Sonstige Tipps um die Wirkung dieser Frequenz zu verstärken:
- Ich empfehle dir mit einer Schlafmaske zu üben, denn du wirst als Anfänger nicht wissen ob du die physischen Augen offen hast oder mit dem Astralkörper den Raum siehst. Somit kannst du mit einer Schlafmaske sehr klar unterscheiden, dass du gerade in den Astralkörper gewechselt bist, denn da du die Schlafmaske auf hast, kannst du physisch den Raum nicht sehen!
- Falls du nicht einschlafen kannst, dann verkürze die Wachzeit in der Schlafunterbrechung. Umgekehrt, falls du zu schnell einschläfst und sofort zu Träumen beginnst, dann bleibe länger wach.
- Du kannst nach deiner Schlafunterbrechung zuerst die geführte Meidtation "Guided Astral Projection" hören um dich direkt in diesen Zustand führen zu lassen. Diese Technik wirkt wunder, denn du wirst durch alle 7 Phasen Schritt-für-Schritt in die Astralreise geführt.
- Am effektivsten leitest du diese Frequenz mit dem Wissen aus meinem Astralreisen Intensiv-Seminar ein. Mehr Infos dazu findest du auf www.astralreisen.com

Der Brainwave-Guide:
Weitere Tipps zur Nutzung von Binauralen Beats/Frequenzen findest du in meinem kostenlosen Brainwave-Guide: www.brainwave-guide.com

 

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare 4

Gäste - Dagmar Stiboller am Donnerstag, 22. Februar 2018 11:27
Hallo Marko!

Leider hab ich erst vor 14 Tagen deinen Youtube Kanal entdeckt, in dieser Zeit aber viele deiner Videos angeschaut, von den Astralreisenvideos sowieso alle. Für Astralreisen hab ich mich schon vor vielen Jahren interessiert und damals schon die Monroe CDs ausprobiert, hat leider nichts gebracht.
Jetzt bin ich wieder voller Euphorie für neue Versuche. Deine Cosmic und Guided Frequenzen habe ich schon gekauft, aber mir war nicht klar, dass die Priming so wichtig ist.
Deshalb, danke für dieses für mich so besondere Video!
Weiter so, lieber Marko!
Liebe Grüße aus der Steiermark
Dagmar

Leider hab ich erst vor 14 Tagen deinen Youtube Kanal entdeckt, in dieser Zeit aber viele deiner Videos angeschaut, von den Astralreisenvideos sowieso alle. Für Astralreisen hab ich mich schon vor vielen Jahren interessiert und damals schon die Monroe CDs ausprobiert, hat leider nichts gebracht. Jetzt bin ich wieder voller Euphorie für neue Versuche. Deine Cosmic und Guided Frequenzen habe ich schon gekauft, aber mir war nicht klar, dass die Priming so wichtig ist. Deshalb, danke für dieses für mich so besondere Video! Weiter so, lieber Marko! :D:D:D:D:D:D Liebe Grüße aus der Steiermark Dagmar
Gäste - Sven Dressler am Donnerstag, 22. Februar 2018 11:36
Später schlafen gehen

Hallo Marko,

würde es auch funktionieren wenn ich z.B. um 22:30 Uhr schlafen gehe, statt 21:30 Uhr ? Dann eben den Wecker auf 04:30 Uhr stelle. Oder soll ich versuchen mich an die von dir vorgegebenen Zeiten zu halten?

lg Sven

Hallo Marko, würde es auch funktionieren wenn ich z.B. um 22:30 Uhr schlafen gehe, statt 21:30 Uhr ? Dann eben den Wecker auf 04:30 Uhr stelle. Oder soll ich versuchen mich an die von dir vorgegebenen Zeiten zu halten? lg Sven
Gäste - Marko Huemer am Donnerstag, 22. Februar 2018 11:48
Uhrzeit

Hallo Sven, ja das ist kein Problem! Richte dich da nach dem Video hier: https://www.youtube.com/watch?v=Q0yjy2vliAo

LG Marko

Hallo Sven, ja das ist kein Problem! Richte dich da nach dem Video hier: https://www.youtube.com/watch?v=Q0yjy2vliAo LG Marko
Gäste - Sven am Donnerstag, 22. Februar 2018 18:57
Dankeschön ;)

Danke für deine schnelle Antwort.

lg Sven

Danke für deine schnelle Antwort. lg Sven
Gäste
Freitag, 19. Oktober 2018

Sicherheitscode (Captcha)